General

Schwangerschaft und Hautveränderungen

Schwangerschaft und Hautveränderungen

Schwangerschaftsmaske, Zunahme von Akne, Risse, Haarausfall döneminde Diese Probleme während der Schwangerschaft liegen nicht nur bei Ihnen. Jede Frau hat dieses und ähnliche Probleme. Internationaler Facharzt für Ästhetische Dermatologie der Poliklinik Etiler Dr. Gamze Menteşoğlu beantwortet die Fragen, die mir in den Sinn kommen.

: Was ist eine Schwangerschaftsmaske?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Schwangerschaftsmaske ist der Name, den wir für die Fleckenbildung verwenden, die aufgrund des übermäßigen Anstiegs der weiblichen Sexualhormone während der Schwangerschaft auftritt. Es kommt in sonnenexponierten Gebieten vor; Gesicht, insbesondere im Kiefer, Wangenknochen und dergleichen ist in Bereichen, in denen die Sonne strahlt, intensiver zu sehen. Neben der Schwangerschaft treten auch hormonelle Ungleichgewichte und einige chronische Erkrankungen auf.

: Wer ist häufiger?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Bei der Bildung einer Schwangerschaftsmaske besteht eine familiäre Veranlagung. Darüber hinaus nehmen die Häufigkeit einer längeren Sonnenexposition und die Verwendung von kosmetischen Mitteln, die die obere Hautschicht reizen, sowie Manipulationen (z. B. Haarentfernung) zu.

: Wie wird es behandelt?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Grundsätzlich wird während der Schwangerschaft keine medizinische Behandlung durchgeführt. Es ist am besten, persönlichen Schutz zu bieten, indem Sie Sonnenschutzcremes verwenden und vermeiden, mittags in der Sonne zu stehen.

: Was ist der Grund für häufige Akne bei einigen Müttern?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Akne während der Schwangerschaft tritt erneut als Folge des Hormonüberschusses in der Person auf. Menschen mit Akneproblemen im Jugendalter sind eher zu sehen. Am Ende der Schwangerschaft bessert es sich spontan.

: Wird Akne behandelt? Wenn ja, wie soll es behandelt werden?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Das Hauptprinzip ist es, die Haut mit ph-ausgeglichenen Produkten sauber zu halten.

: Was verursacht einen Riss?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Risse treten auf, wenn sich plötzlich Gewebe unter der Haut entwickelt und die Haut nicht mehr ausreicht, um zu wachsen. Das heißt, das schnelle Wachstum des darunterliegenden Gewebes reicht nicht aus, um die Haut zu dehnen, und die Haut ist in diesen Bereichen abgetrennt. Der Körper füllt diese Teile mit Reparaturgewebe.

: Kann man das vermeiden?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Die Rissbildung unterstützt eine schnelle Gewichtszunahme. Wenn die Gewichtszunahme proportional ist und während der Schwangerschaft zwischen 8 und 13 Kilogramm wiegt, hat die Person weniger Risse. Darüber hinaus können vitamin A-reiche kosmetische Präparate zur Pflege der Haut und zur teilweisen Verminderung der Rissbildung eingesetzt werden.

: Wie wird es behandelt?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Es gibt keine spezifische Behandlung von Dehnungsstreifen. Da der Körper die rissige Stelle repariert, ist die Entwicklung der Haut in dieser Region nach unserem derzeitigen medizinischen und technologischen Kenntnisstand wieder unmöglich. Während der Neubildung von Dehnungsstreifen besteht eine hohe Behandlungswahrscheinlichkeit, die Behandlungswahrscheinlichkeit nimmt jedoch nach der Reifung ab.

: Was verursacht Haarausfall? Gibt es eine Heilung? Oder bessert es sich spontan nach der Geburt?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Haare vergießen nicht während der Schwangerschaft, im Gegenteil, sie wachsen und wachsen mit der Wirkung von Hormonen, aber nach der Geburt beginnen die weiblichen Sexualhormone zu vergießen. Im ersten Jahr nach der Geburt findet es automatisch zu seinem früheren Gleichgewicht zurück. Wenn während der Schwangerschaft etwas verschüttet wird, sollte ein Spezialist konsultiert werden, da dies zu einem Vitamin- und Mineralstoffmangel führen kann.

: Welche Veränderungen in der Haut auftreten müssen, um einen Arzt aufzusuchen?
Dr. Gamze Menteşoğlu: Während der Schwangerschaft können Hautmolenwachstum, vermehrtes Haarwachstum und juckende Hautkrankheiten beobachtet werden. Diese klingen nach der Schwangerschaft spontan ab.

KRANKENHÄUSER: Istanbul Cad. No: 82 34149 Yesilkoy-Istanbul / Türkei
Telefon: 0 (212) 663 30 00
Fax:
0 (212) 663 28 62
E-mail: [email protected] ist

KLINIK: Nispetiye Cad. No: 2 (Ayyıldız Business Center) 34340 Levent-İstanbul
Telefon: 0 (212) 280 40 30
Fax: 0 (212) 280 40 24
E-mail:
[email protected] ist
Web:
//www.internationalhospital.com.t ist