Allgemeines

Umgang mit Stress durch Bettnässen

Umgang mit Stress durch Bettnässen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Schlafstörungen, Haufen zusätzlicher Wäsche, ein verlegenes Kind - Bettnässen ist häufig, kann aber für die ganze Familie stressig sein. Es ist normal, frustriert zu sein, selbst wenn Sie versuchen, zu verstehen und zu beruhigen.

Ihr Kind wird wahrscheinlich aufhören, das Bett zu benetzen, sobald sein Körper körperlich bereit ist, mit nächtlicher Trockenheit umzugehen. Bis dahin gibt es einige Möglichkeiten, um den Stress für Sie beide zu minimieren.

Wie kann ich den nächtlichen Bettwechsel erleichtern?

Wenn Ihr Kind das Bett mehr als ein paar Mal pro Woche benetzt, ist es für alle Beteiligten wahrscheinlich am einfachsten, wenn es weiterhin Nachtwindeln oder Trainingshosen verwendet, wenn diese noch passen und nicht auslaufen. Eine weitere Option ist waschbare oder wegwerfbare Unterwäsche für Kinder, die das Bett nass machen. Einige werden mit einsteckbaren Saugkissen geliefert. Einige Kinder schlafen extrem tief und wachen nicht auf, selbst wenn sie in einer Pfütze liegen.

Wenn Ihr Kind nur gelegentlich das Bett benetzt und lieber Unterwäsche trägt, vereinfachen Sie sich das Leben, indem Sie seine Bettwäsche und Matratze mit einem wasserdichten Matratzenpolster und einem waschbaren oder wasserdichten Einwegpolster schützen. Wenn Sie sich für waschbare Pads entscheiden, können Sie mit ein paar Einwegpads eine Pause von der ständigen Wäsche einlegen.

Wäsche bis zum Morgen aufbewahren. Wenn Sie nachts das Bett Ihres Kindes wechseln, werfen Sie einfach die nasse Bettwäsche und den Schlafanzug in die Badewanne. Noch schneller: Ziehen Sie Ihr Kind einfach in einen trockenen Schlafanzug und legen Sie ein Handtuch oder eine wasserdichte Unterlage über den nassen Teil des Bettes.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, das Bett mit ein paar Schichten Laken und wasserdichten Polstern zu machen. Auf diese Weise können Sie die nasse Schicht oben schnell entfernen und müssen das Bett nicht jedes Mal neu gestalten.

Teilen Sie die Verantwortung für den Umgang mit nassen Laken nach Möglichkeit mit Ihrem Partner. Wenn Ihr Kind beim Waschen helfen möchte, ermutigen Sie es. Behandle es jedoch nicht als Strafe. Danke ihm, dass er dir geholfen hat, und lass ihn wissen, dass du ihn nicht beschuldigst, das Bett benetzt zu haben.

Ich möchte mein Kind nicht frustrieren. Was kann ich machen?

Es hilft nicht, Ihr Kind für Bettnässen zu bestrafen oder zu beschuldigen. Erinnern Sie sich daran, dass Bettnässen unfreiwillig ist. Kinder, die das Bett nass machen, sind nicht faul oder benehmen sich schlecht. (Lesen Sie mehr über Mythen über Bettnässen.)

Versuche dich nicht selbst zu beschuldigen. Bettnässen ist zwar nicht die Schuld Ihres Kindes, aber auch nicht Ihre. Es hängt nicht davon ab, wie Sie Ihr Kind im Töpfchen trainiert haben oder was Sie sonst noch getan haben. In den meisten Fällen ist es ein normaler Teil der körperlichen Entwicklung, der nicht überstürzt werden kann. Windeln über Nacht, Trainingshosen oder waschbare oder wegwerfbare Unterwäsche für Kinder, die das Bett nass machen, sind möglicherweise die einfachste Option, bis ihr Körper für nächtliche Trockenheit bereit ist.

Wenn Sie sich regelmäßig aufregen, versuchen Sie, eine Pause einzulegen. Vielleicht könnte Ihr Kind eine Nacht bei einem nahen Familienmitglied oder Freund bleiben, oder Ihr Partner oder Babysitter kann zu Hause bleiben, während Sie zum Haus oder Hotel eines Freundes gehen, um gut zu schlafen.

Wenn Sie sich überfordert fühlen, sprechen Sie mit dem Arzt Ihres Kindes über die Situation und welche Hilfe für Sie und Ihr Kind, das das Bett benetzt, verfügbar ist. Sie kann Wege vorschlagen, um mit Bettnässen umzugehen, die Stress reduzieren könnten. Sie kann auch Behandlungen wie einen Bettnässealarm oder Medikamente empfehlen, die für vorübergehende Situationen wie Ausflüge, Übernachtungen oder Sommercamps verwendet werden können.

Wie gehen andere Eltern mit Bettnässen um?

Unsere Site-Mitglieder geben ihre besten Ratschläge zum Umgang mit Bettnässen.

Lesen Sie die Geschichten von vier Eltern, deren Kinder das Bett nass machen.


Schau das Video: Umgang mit Stress - 5 Hebel, um Stress zu reduzieren (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Egan

    Bemerkenswert die wertvollen Informationen

  2. Gehard

    Zwischen uns sprach die Antwort auf Ihre Frage, die ich in Google.com gefunden habe

  3. Caden

    Eine gute Auswahl. Der erste Super. Ich werde unterstützen.

  4. Fabion

    Sie liegen falsch. Ich bin sicher. Ich bin in der Lage, es zu beweisen. Schreib mir per PN.

  5. Monroe

    Klasse 10 Punkte

  6. Shijo

    Sprechen Sie auf den Punkt



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos