Allgemeines

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Süßkartoffeln sind eines der beliebtesten ersten Lebensmittel für Babys, insbesondere bei Müttern, die frühzeitig Gemüse einführen möchten. Die orange- und gelbfleischigen Wurzeln sind voller Ballaststoffe, Vitamine A und C sowie Beta-Carotin, aber sie sind auch süß und mild.

Dieses Rezept ist für Babys ab 6 Monaten gedacht.

Zutaten

1 kleine Süßkartoffel (250 g), geschält und in 2,5 cm große Stücke geschnitten

Vorbereitung

Legen Sie die Süßkartoffelstücke in einen Topf und füllen Sie sie mit ausreichend kaltem Wasser. Bei mittlerer bis hoher Hitze zum Kochen bringen, dann die Hitze auf mittlere bis niedrige Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Süßkartoffel beim Durchstechen mit einer Gabel etwa 20 Minuten lang sehr zart ist.

In einem Sieb abtropfen lassen, etwas Kochflüssigkeit aufbewahren und die Süßkartoffel leicht abkühlen lassen. In einem Mixer oder einer Küchenmaschine pürieren, bis die Textur für Ihr Baby richtig ist. Um es dünner zu machen, fügen Sie Kochflüssigkeit, Wasser, Muttermilch oder Formel hinzu.

Das Püree bis zu drei Tage in einem luftdichten Behälter kühlen oder bis zu drei Monate einfrieren. (Aufbewahrungstipp: Löffel in Eiswürfelschalen für einzelne Portionen, die leicht aufzutauen sind.)

Ergibt ungefähr 2/3 Tasse (160 ml)


Schau das Video: BASIC: Der perfekte SÜSSKARTOFFELBREI. Süßkartoffelpüree (September 2022).


Bemerkungen:

  1. Petrus

    die wertvollen Informationen

  2. Heh

    Das ist eine lustige Nachricht

  3. Beauvais

    Toll!!! Alles super!

  4. Iphicles

    Ganz recht! Ich mag diese Idee, ich stimme Ihnen vollkommen zu.

  5. Nochtli

    Verschränken Sie sich wie interessant, Sie schieben es. Klasse!



Eine Nachricht schreiben

Video, Sitemap-Video, Sitemap-Videos